Vernissage: Im Strom der Zeit

Liebe Kunstinteressierte, liebe Freundinnen, liebe Freunde, 

in der Welt der bildenden Kunst sind für Axel Venn Farben nicht nur Inspiration, sondern eine Lebensaufgabe, sein Lebenselixier. “Farben spielen mit uns”, wie Axel Venn es ausdrückt, “sie schaffen betörende Illusionen, mal als zarte Poesie, mal aufrührerisch, dann sinnlich oder vom Zeitgeist oder der Zukunft erfüllt.“

Wir freuen uns sehr, Sie zu einer Ausstellung einzuladen, die unter dem Titel “IM STROM DER ZEIT – Axel Venns unvergängliche Kunst” präsentiert wird. Hier werden Sie nicht nur Gemälde erleben, die auf tiefgehenden farbforscherischen Erkenntnissen basieren, sondern auch Kunstwerke, die verbalen Botschaften ebenbürtig gegenüberstehen. Jedes seiner mittel- bis großformatigen Bilder erzählt eine Geschichte, Axel Venn hat sie jeweils als 15-Zeiler verfasst, der die Frage “Was hat mich dazu bewegt?” beleuchtet.

Ob aus Utopien, Träumereien oder der Realität geschöpft, Axel Venns Gemälde sind nicht nur für unsere heutige Generation ein Fest für Augen und die Seele, sondern sollen auch kommende Generationen inspirieren. Diese Werke gehen über das bloße Anschauen hinaus – sie werden Teil des Raums und laden die Betrachter ein, in einen anhaltenden Dialog mit Farbe, Form und Inhalt zu treten.

Veranstaltungsdetails

Datum: 17. November 2023

Uhrzeit: 18:30 Uhr – 21 Uhr

Ort: Atelier Kunstraum, Goßlerstr. 10, 12161 Berlin

Die Ausstellung endet am 5. Dezember.